Vorlage für deine Bewerbung als Meteorologe

Kostenlose Vorlagen und Muster für Anschreiben und Lebenslauf

Passende Jobs

Ihre Bewerbung als Meteorologe

Sie wollten schon immer mal Klimaprozesse und Wetterentwicklungen erforschen oder den Wetterfrosch spielen? Dann ist der Beruf des Meteorologen vielleicht genau der Richtige für Sie.

Aufgaben eines Meteorologen

Als Meteorologe oder Meteorologin sind Sie in Bereichen zuständig, die mit der Beobachtung und Erforschung der Erdatmosphäre und ihrer Wechselwirkung mit der Hydrosphäre (Ozeane, Seen und Flüsse), Kryosphäre (Eis und Schnee), Lithosphäre (Gesteinshülle der Erde) und der Biosphäre (Pflanzen und Tiere) zu tun haben. In der öffentlichen Verwaltung erstellen Sie Wetterkarten und Prognosen, fertigen meteorologische Gutachten an, messen die Schadstoffbelastung der Luft und untersuchen klimatische Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen. Sie können außerdem in wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen tätig sein. Dort beobachten und erforschen Sie Vorgänge in der Atmosphäre, sammeln entsprechende Daten und werten diese aus. Die Erarbeitung von Modellen für Wettervorhersagen, Agronomie und Klimatologie oder weiteren Themen in den Bereichen Klima und Umwelt zählt zu Ihren Stärken. Forschungsthemen können zum Beispiel sein:

  • globaler Klimawandel
  • Ozonloch
  • Waldsterben
  • Ausbreitung von Wüstengebieten
  • Regenwaldabholzung
  • Treibhauseffekt
  • Technische Beeinflussung des Klimasystems (Climate Engineering)

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Hochschulen Lehrtätigkeiten nachzugehen oder in der Industrie an der Entwicklung von Messinstrumenten mitzuwirken. Der Beruf Meteorologe bietet neben der Lehre und Forschung vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei Wetterdiensten, dem Geoinformationsdienst der Bundeswehr oder privaten Wetterfirmen. Die Aufgabenbereiche erstrecken sich von Messungen der Konzentration und dem Strömungsverhalten von Luftschadstoffen über das Erstellen verlässlicher Wettervorhersagen für Landwirtschaft, Industrie, Flug- und Schiffsbetrieb, die Warnung vor Stürmen und anderen ungewöhnlichen Wetterlagen bis hin zur Erstellung von Wettergutachten für Landes-, Verkehrs- und Energieplanung. Für Versicherungen können zusätzlich Daten von Wetterradaren und -satelliten ausgewertet werden, um Naturgefahren wie Flut, Hagel oder Stürme einschätzen zu können. Weitere Berufsfelder erschließen sich als Wetterberater oder -beraterin bei Fluggesellschaften oder Hörfunk und Fernsehen. Von Analysearbeiten und Prognoseerstellungen am Schreibtisch, über Arbeiten im Labor bis zu Arbeiten im Freien, wo Sie wiederkehrende Naturerscheinungen analysieren und dokumentieren, ist alles dabei.

Anforderungen an Meteorologen

Um den Beruf Meteorologe auszuüben, muss ein sechssemestriges Bachelor-Studium in den Bereichen Meteorologie, Mathematik oder Physik nachgewiesen werden. Zu dem Grundlagenfächern gehören dabei Physik, Chemie, Biologie und Mathematik. Speziellere Studieninhalte bilden Geophysik, meteorologische Beobachtungssysteme oder die Dynamik der Erdatmosphäre. Ihr Wissen können sie anschließend im Master-Studium weiter vertiefen und eigenständig wissenschaftlich arbeiten.

Der Beruf Meteorologe setzt analytisches Denken und ordentliches Arbeiten voraus. Aufgrund von computergestützten Berechnungen zahlen sich Programmierkenntnisse aus, denn damit können Sie eigene Modellprogramme programmieren, mit denen Wetterdaten analysiert, gespeichert und grafisch dargestellt werden können. Führen Sie beratende Tätigkeiten aus, so sollten Kommunikations- und Teamfähigkeit in Ihrem Blut liegen.

Damit Sie überhaupt an Messstationen im Freien unter widrigen Witterungsbedingungen arbeiten können, wird eine robuste Gesundheit vorausgesetzt. Auch ein (korrigiertes) Nahsehvermögen ist von Vorteil, damit Sie auch meteorologische Messdaten am Bildschirm eingeben, Ergebnisse auswerten und von Messeinrichtungen ablesen können. Sie sollten außerdem räumliches Sehvermögen mitbringen, um physikalische Vorgänge in der Atmosphäre beobachten und erforschen zu können.

Individuell anpassbare Bewerbungsvorlagen

Mit unseren Musterbewerbungen und Vorlagen zu Hunderten von Jobs können Sie innerhalb von wenigen Minuten kostenlos Ihre Bewerbung als Meteorologe über bewerbung2go erstellen und versenden. Unser Generator bietet Ihnen verschiedene Formulierungen, mit denen Sie Unternehmen von sich überzeugen können. Und falls ein Text Mal nicht ganz passt, können Sie ihn individuell ändern. Ihre fertige Bewerbung können Sie anschließend als PDF-Datei runterladen oder direkt verschicken. Um die Personaler mit Ihrem ersten Eindruck zu überzeugen und zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, sollten Sie Praktika in Wetterstationen, beim Deutschen Wetterdienst oder in Behörden absolviert haben und diese erwähnen.

Moderne Muster für deine Bewerbung

Wähle neben zahlreichen Designs und Vorlagen, zwischen verschiedenen Mustern für deine Bewerbung.

Anschreiben
Lebenslauf

Perfekte Bewerbung in Minuten

Alle Bewerbungen im Überblick

Mobil und jederzeit bewerben

,,Sehr gut aufgebaut und unkompliziert! Benutzerfreundlich und gute Auswahlmöglichkeiten. Kann ich nur weiterempfehlen.”

Liz B.

,,Ich habe heute zum ersten Mal bewerbung2go genutzt und ich muss sagen: ich bin begeistert. So schnell bin ich noch nie zu einem Anschreiben gekommen und das Hochladen des Lebenslaufes war perfekt.”

Hermann G.

,,Zum ersten Mal ausprobiert und direkt 100 % positiv überrascht. Ein Universalwerkzeug, was doch wie individuell wirkt. Ganz klar "Daumen hoch"!''

Andreas B.

,,Es handelt sich um eine hervorragende Seite mit Anleitungen für die Erstellung eines Lebenslaufs oder Anschreibens. Es hilft Ihnen sicherlich weiter, wenn Sie keine Ideen haben.”

Sara B.