Vorlage für deine Bewerbung als Innenarchitekt

Kostenlose Vorlagen und Muster für Anschreiben und Lebenslauf

Passende Jobs

Ihre Bewerbung als Innenarchitekt

Den Grundstein für Ihre Ausbildung als Innenarchitekt oder Innenarchitektin stellt ein 6- bis 8-semestriges Innenarchitektur-Studium dar. Danach besteht die Möglichkeit, ein 4-semestriges Masterstudium und gegebenenfalls eine Promotion oder Habilitation anzuhängen, um die Mindeststudienzeit für die Architektenkammer zu erfüllen und Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung nachzugehen zu können. Die Bezeichnung Innenarchitekt erhält dann, wer in die Architektenliste der Architektenkammer eingetragen ist. Voraussetzungen dafür finden Sie in den Architektengesetzen der einzelnen Länder. Oft bestehen diese aus einer Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren und einer eventuellen Weiterbildung.

Aufgaben eines Innenarchitekten

Als Innenarchitekt oder Innenarchitektin planen und gestalten Sie Gebäudeinnenräume nach individuellen Kundenwünschen. Sie haben keinen klassischen Nine-to-five-Job, jeder Tag überrascht Sie mit vielfältigen Aufgaben. Zu den grundlegenden Aufgaben gehören:

  • Arbeitsvorbereitung
  • Kundenberatung
  • Besichtigung von Räumlichkeiten
  • Planung und Erstellung von Skizzen und Entwürfen
  • Material-Auswahl
  • Kalkulation
  • Entwicklung und Umsetzung von Einrichtungskonzepten
  • Bauüberwachung

Bei all Ihren Aufgaben berücksichtigen Sie bautechnische, gestalterische, wirtschaftliche, ökologische, funktionale und soziale Aspekte. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich vom Innenausbau über die Einrichtung und Ausstattung von Neubauten, Umbauten, Innenausbau, Einrichtung und Ausstattung von Gebäuden im Bestand bis hin zur räumlichen Erweiterung und Ergänzung vorhandener Objekte. Ein Auftrag beginnt mit der Auftragsvorbereitung und der intensiven Kundenberatung und -betreuung. Sie beraten Privatkunden, die Ihre Wohnung neu einrichten wollen oder gestalten zum Beispiel Arztpraxen, Verkaufsräume, Restaurants, Messestände oder Konzertsäle Innenräume funktional und ansprechend. Dabei besichtigen Sie gemeinsam mit dem Kunden die entsprechenden Räumlichkeiten und machen sich Gedanken zur optimalen Gestaltung. Hierbei beziehen Sie Gebäudestrukturen, Materialien, Farben, Beleuchtung und angrenzende Außenflächen in die Planung mit ein. Es ist wichtig, dass die Entwürfe zum einen den Kunden überzeugen und zum anderen technisch und baulich realisierbar sind. Zur Überprüfung tragen Sie die durch den Kunden abgesegneten maßgetreuen Skizzen in ein Computer-Aided-Design-Programm (CAD) ein. Nachdem Sie sich um die Vergabe der Bauleistungen gekümmert haben, überwachen Sie dessen Ausführung und dokumentieren eventuelle Mängel, die beseitigt werden müssen. Außerdem stehen Sie allen Beteiligten bei Unklarheiten und Fragen jederzeit zur Verfügung. Oft kommt es vor, dass Gebäude dem Denkmalschutz unterliegen, woraus sich weitere Kooperationen mit verschiedenen Bereichen wie Auftraggebern, Vertretern, Baubehörden und Fachingenieuren ergeben. 

Die Einsatzmöglichkeiten als Innenarchitekt sind vielseitig. Sie können in einem Angestelltenverhältnis oder selbstständig arbeiten. Anstellungen sind bei Raumausstattungsbetrieben, Möbelherstellern, Denkmalschutzbehörden und Bauträgern möglich. Die meiste Zeit Ihres Arbeitstages verbringen Sie im Büro, dort machen Planung und Visualisierung am PC den Hauptteil Ihrer Tätigkeit aus.

Anforderungen an Innenarchitekten

Neben dem abgeschlossenen Innenarchitektur-Studium und eventuellen Weiterbildungen zählen kreative und gestalterische Kompetenzen zu den Hauptanforderungen an Innenarchitekt. Bringen Sie Erfahrungen in der Ausarbeitung innenarchitektonischer Lösungen und ein sicheres Gespür für Farbe und Material mit. Um den Umgang mit Bau-Software und Computer-Aided-Design (CAD)-Programmen kommen Sie nicht herum. Zur Planung und Berechnung von Innenausbauten und um Raumwirkungen berücksichtigen zu können, benötigen Sie rechnerisches Denken und ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Zu den körperlichen Anforderungen zählt unter anderem auch ein belastbares Nervensystem aufgrund der Verantwortung bei der Bauleitung, Projekten, Budgets und Mitarbeitern. Arbeits- und Sozialverhalten sind für alle Berufe gleichermaßen relevant, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Kritikfähigkeit sowie angemessene Umgangsformen. Zusätzlich dazu müssen Sie als Innenarchitekt Leistungs- und Einsatzbereitschaft zeigen sowie sorgfältig und selbstständig arbeiten. Flexibilität, Kreativität, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken.

Individuell anpassbare Bewerbungsvorlagen

Mit unseren Musterbewerbungen und Vorlagen zu Hunderten von Jobs können Sie innerhalb von wenigen Minuten kostenlos Ihre Bewerbung über bewerbung2go erstellen und versenden – auch als Innenarchitekt. Unser Generator bietet Ihnen verschiedene Formulierungen, mit denen Sie Unternehmen von sich überzeugen können. Und falls ein Text Mal nicht ganz passt, können Sie ihn individuell ändern. Ihre fertige Bewerbung können Sie anschließend als PDF-Datei runterladen oder direkt verschicken. Um mit Ihrer Bewerbung beim Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, sollten Sie neben dem abgeschlossenen Studium einige Arbeitsproben mitliefern und Praktika, Fremdsprachen und Auslandsaufenthalte erwähnen, um die Personaler mit dem ersten Eindruck von Ihrem Können zu überzeugen.

Moderne Muster für deine Bewerbung

Wähle neben zahlreichen Designs und Vorlagen, zwischen verschiedenen Mustern für deine Bewerbung.

Anschreiben
Lebenslauf

Perfekte Bewerbung in Minuten

Alle Bewerbungen im Überblick

Mobil und jederzeit bewerben

,,Sehr gut aufgebaut und unkompliziert! Benutzerfreundlich und gute Auswahlmöglichkeiten. Kann ich nur weiterempfehlen.”

Liz B.

,,Ich habe heute zum ersten Mal bewerbung2go genutzt und ich muss sagen: ich bin begeistert. So schnell bin ich noch nie zu einem Anschreiben gekommen und das Hochladen des Lebenslaufes war perfekt.”

Hermann G.

,,Zum ersten Mal ausprobiert und direkt 100 % positiv überrascht. Ein Universalwerkzeug, was doch wie individuell wirkt. Ganz klar "Daumen hoch"!''

Andreas B.

,,Es handelt sich um eine hervorragende Seite mit Anleitungen für die Erstellung eines Lebenslaufs oder Anschreibens. Es hilft Ihnen sicherlich weiter, wenn Sie keine Ideen haben.”

Sara B.